Brautkleider scheinen die Ausnahme von dieser Formel

  • Aber warum sollte eine vernünftige Braut-to-be auch über den Kauf der wichtigsten Kleid von hier Leben online zu denken? Nun gibt es mehr als nur online gehen und den Kauf eines Hochzeitskleid, das ist sicher. Aber wenn Sie wissen, die ins und Outs dieser Art von Shopping, werden Sie nicht bereuen, dass Ihr Ihr Hochzeitskleid über das Internet gekauft. In der Tat, wenn Sie eine Braut auf ein Budget oder auch wenn Sie einfach nicht rechtfertigen, die Ausgaben Tausende von Dollar auf ein brautkleider für schwangere, dass Sie nur für ein paar Stunden tragen, Online-Kauf ist definitiv eine gute Sache.

    Zuerst hier sind die schockierenden Tatsachen. Ihre durchschnittliche $1,500 Designer Brautkleid wahrscheinlich Kosten etwa $320 oder weniger zu machen. Und ja, dass Arbeits-und Material umfasst. Warum dann würde jemand zahlen $1,500 für dieses Kleid? Es ist einfach wirklich, Einzelhandel Markups. Normalerweise sind Einzelhandels Markierungen ungefähr 100%. Mit anderen Worten, wenn die Einzelhändler kauft etwas von dem Großhändler, dass $150, dann die Formel sagt, dass Sie es an die Öffentlichkeit für $300 verkaufen sollte. Aber aus irgendeinem Grund, Brautkleider scheinen die Ausnahme von dieser Formel. Nun sicher, es gibt Abweichungen zu diesem wie sagen, ein Händler, der in höheren quanti Eigenschaften verkauft. Natürlich können diese Art von Händler-Gewebe ihre Gewinnmargen senken und machen es mit der brautkleid rot der Einheiten, die Sie verkaufen.
    Aber der andere Faktor in dieser Formel kommt in Form von einem Wort, "Hochzeit". Es scheint, dass, sobald dieses Wort herauskommt, dann es wie eine Erlaubnis Freigabe ist, zum mehr aufzuladen. Allerdings ist es auch wichtig, die Kostenfaktoren der Hochzeit Kleider zu verstehen. Wenn Sie wissen, wie viel Sie wirklich Kosten und welche Arten von Materialien und Funktionen zu suchen, werden Sie feststellen, dass die Online-Hochzeitskleid ist die Antwort auf alle gesunden Bräute Gebete.